Mit dem jährlichen „Human-Resources-Expertenforum“ unterstützen wir nicht nur die branchenübergreifende Vernetzung in unserer Region, sondern ermöglichen Sensorik-Akteuren, ihr Wissen auch über die Grenzen der Technologie hinaus zu erweitern. Holen Sie sich Anregungen für Ihre eigene Arbeit. Nach Impulsen bundesweiter Experten und Best Practices aus der Arbeitswelt lassen wir Sie in einer interaktiven Kommunikationseinheit zu Wort kommen. Ihre Fragen machen wir dabei gern zum Thema!

Zielgruppe

Geschäftsführer,  Personalleiter  und -verantwortliche, HR-Experten

HR-Forum 2020: Erfolgsfaktor „know now“ – Wissen und Lernen in agilen Zeiten

New Work ist Mainstream. Der Digital Workplace ist ein Muss. Wer sich jetzt zudem noch nicht als flexibel, agil und mitarbeiterzentriert bezeichnet, gehört zum alten Eisen. Unabhängig vom Zeitalter: Wissenstransfer, die Sicherung von relevantem Wissen und Lernen sind immer relevant für Unternehmen und Beschäftigte. Drei Impulse zeigen uns neue Gestaltungsmöglichkeiten in diesen Bereichen. Bei unserem Hands-on-Teil müssen Sie zwar nicht zurück auf die Schulbank, schreiten aber selbst zur Tat.

Uns erwarten in diesem Jahr folgend drei Impulse:

  • Mock-up "Agiles Sprintlernen" (Gabriele Korge, Fraunhofer IAO)
  • Foresight "Gezieltes Vergessen: hin zum Computer, der sich selbst aufräumt" (Christian Jilek, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) GmbH)
  • Best Practice "Working Out Loud – selbstorganisiertes Arbeiten und Lernen" (Lukas Fütterer, MountainMinds GbR / Daimler AG)

Flyer zum Download

Zur Anmeldung

HR-Forum 2019: Digital unterstützte Lernumgebungen und Blockchain für Bildungszertifikate

Wie sich mediengestützte Lernumgebungen gestalten lassen, konnten wir anhand folgender Praxisbeispiele unserer Experten erleben:

  • Bildungszertifikate und berufliche Qualifikationsnachweise mit Blockchain und „Verifiable Claims“ – Konzepte und Anwendungspotentiale  (Lambert Heller, Open Science Lab, Technische Informationsbibliothek (TIB))
  • Smart Learning Environments - Wie Zukunftstechnologien das lebenslange Lernen am Arbeitsplatz fördern (Jasmin Mühlbach, Junior Consultant Smart Learning, Bosch Software Innovations GmbH)
  • Machine@Hand: Mit Immersive Training in die Zukunft des eLearning  (Mario Ähnelt, Head of Competence Center Visual Assistance Technologies, Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD)

Flyer zum Download

Mehr Eindrücke

Nächste Termine

HR-Expertenforum 2020: Erfolgsfaktor "know now" - Wissen und Lernen in agilen Zeiten

Datum: 14.10.2020 | 13:00 - 17:00 Uhr
Ort: Regensburg, TechBase


Gefördert durch: