Supply Chain Management in der Praxis

15.01.2018

Technische Hochschule Deggendorf

4. Vortrag im Rahmen der Kolloquienreihe der Hochschule Deggendorf im WS 2017/18

Thema

Der  Konzern  Rohde  &  Schwarz  steht  seit  mehr  als  80  Jahren  für  Qualität, Präzision  und  Innovation  auf  allen  Feldern  der  drahtlosen  Kommunikationstechnik. Das weltweit tätige Privatunternehmen entwickelt, fertigt und vertreibt eine  breite  Palette  an  elektronischen  Investitionsgütern  für  Industrie, Infrastrukturbetreiber und hoheitliche Kunden.  Rohde & Schwarz gehört in all seinen angestammten Arbeitsgebieten zu den Marktführern.

Das  Werk  Teisnach  versteht  sich  seit  1969  als  Kompetenzzentrum  für mechanische  und  elektronische  Fertigung  im  Werksverbund  von  Rohde  & Schwarz.  Auch  zahlreiche  externe  Kunden  werden  im  Rahmen  der Auftragsfertigung  beliefert.  Zur  Bewältigung  dieser  komplexen Aufgabenstellung  wird  ein  „Supply  Chain  Management“  (SCM)-System eingesetzt.

Supply  Chain  Management  bezeichnet  den  Aufbau  und  die  Verwaltung integrierter  Logistikketten  (Material-  und  Informationsflüsse)  über  den gesamten Wertschöpfungsprozess, ausgehend von der Rohstoffgewinnung über die Veredelungsstufen bis hin zum Endverbraucher.

Der Vortrag von Herrn Schweiger (Dipl.-Kfm. (Univ.), Leiter Supply Chain Management ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG Werk Teisnach) wird die praktische Umsetzung eines solchen SCM-Systems beschreiben.

Datum / Zeit

Montag, 15.Januar 2018 / 17:30 Uhr

Veranstaltungsort
Technischen Hochschule Deggendorf
Dieter-Görlitz-Platz 1
Fakultät Maschinenbau und Mechatronik
Gebäudeteil C, Hörsaal C 001 
Preis kostenlos

 

Pfeil & Bogen // Agentur für Volltreffer // Werbeagentur Regensburg, München, Nürnberg Konzeption, Kreation und Realisation: Pfeil & Bogen